Skip to content

Nachhaltigkeit Bei Genève Invest

Nachhaltigkeit

Das Investieren in nachhaltige Geldanlagen wird häufig mit ESG-Kriterien in Verbindung gebracht. Im Englischen stehen diese drei Buchstaben für „Environmental, Social and Corporate Governance“, was mit den Begriffen Umwelt- und Klimaschutz, Soziales und Menschenrechte sowie Unternehmensführung übersetzt werden kann.

Beim Umwelt- und Klimaschutz ist der effiziente und sparsame Umgang mit Ressourcen, Emissionen, Innovationen und der Kernenergie ein wesentlicher Faktor zum Schutz der natürlichen Ressourcen unseres Planeten. Im Bereich Soziales und Menschenrechte sind der Umgang mit Mitarbeitern, die Achtung von Menschenrechten, ethnischen Gruppen, Diversität, Verbraucherschutz, Tierschutz und die Verantwortung für die eigenen Produkte wesentliche Aspekte, die bei allen gesellschaftlichen Auswirkungen der Firmentätigkeit berücksichtigt werden sollten. Die Menschenwürde sollte immer respektiert werden, und es sollten gute Bedingungen für alle herrschen. Relevant für die Unternehmensführung sind das Verhalten und die Vergütung der Unternehmungsleitung, die Führungsstrukturen und das Verhalten gegenüber den Eigentümern. Die ethischen Grundsätze sollten sowohl gegenüber der Öffentlichkeit als auch innerhalb des Unternehmens vor allem durch Transparenz und Fairness geprägt sein.

Bei Genève Invest haben wir das Thema Nachhaltigkeit in unsere eigenen Aktivitäten und unsere Unternehmenskultur integriert, um unseren Kunden langfristig exzellente Dienstleistungen zu bieten.

Die Firma Genève Invest

Transparenz und Verantwortung sind tief in unser Unternehmenskultur verankert. Das Einhalten internationaler und nationaler Gesetze sowie unser ethischen Grundsätze bestimmen unser Handeln. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden individuell gefördert und geschult, um einen attraktiven Arbeitsplatz anbieten zu können. Wir stellen uns der Herausforderung, unseren Kunden im Sinne der Nachhaltigkeit attraktive und passende Angebote und Produkte zu bieten. Dabei legen wir großen Wert auf eine nachhaltige und langfristige Wertschöpfung, um die Zufriedenheit unser Kunden zu gewährleisten.

Investmentprozess

Genève Invest ist davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit ein zentrales Thema unserer Zeit ist und künftig das Geschehen auf globaler Ebene beeinflussen wird. Aus diesem Grund unterstützen wir den globalen Wandel hin zu einer nachhaltigen, klimaneutralen und sozialen Wirtschaft. Ökologische, soziale und unternehmerische Aspekte werden bei fundamentalen Analysen berücksichtigt. Unser Fokus liegt auf Anlagen, die langfristig einen Mehrwert bieten und nicht auf spekulativen Engagements, die kurzfristigen Gewinn bei hohem Risiko versprechen.

Die individuelle Vermögensverwaltung auf Basis von Einzeltiteln ermöglicht es uns, die spezifischen Präferenzen unserer Kunden zu berücksichtigen. Wir vermeiden Investitionen in Unternehmen, die mit Waffen, Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen, Korruption und Bestechung, Kernenergie, Tabak und Alkohol in Verbindung gebracht werden. Kunden können detaillierte Anforderungen an das Team unserer Vermögensverwalter stellen.

Nachhaltige Anlagekriterien werden bei der Evaluierung von Investitionsentscheidungen berücksichtigt. Unsere Analyse- und Dokumentationsprozesse sind noch nicht so umfassend aufgestellt, dass wir Anlagen bewerben, die ESG- und Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen. Nach unser Meinung fehlt bisher eine unabhängige und objektive Datenbasis, die eine verlässliche Zuordnung der Unternehmen ermöglicht und green washing verhindert. Unser erklärtes Ziel ist es, in Zukunft auch Anlagen und Produkte anbieten zu können, die gemäß der Offenlegungsverordnung (Verordnung (EU) 2019/2088) Artikel 8 entsprechen.

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Analyse Ihres Anlageportfolios an.

Entdecken Sie die Anlagestrategien, die wir für Sie entwickelt haben.