Skip to content

Unsere Partnerbanken

Unsere Partnerbanken erfüllen die höchsten europäischen Standards in Bezug auf die Finanzkraft.

Warum arbeitet Genève Invest mit Partnerbanken zusammen

Unsere Kernkompetenz besteht darin, die finanziellen Ziele unserer Kunden zu analysieren und in einer personalisierten Anlagestrategie optimal umzusetzen. Genève Invest ersetzt keine Bank. Weshalb eine laufende Verwaltung der Vermögensanlagen unserer Kunden in Zusammenarbeit mit unseren Partnerbanken erfolgt, welche uns eine Infrastruktur zur Verfügung stellen, mit der wir unsere Verwaltungstätigkeiten auf professionelle Weise durchführen.

Mit welchen Partnerbanken arbeitet Genève Invest zusammen?

Genève Invest arbeitet mit führenden Partnerbanken in den zwei politisch und finanziell stabilsten Ländern Europas zusammen: Luxemburg und Deutschland. Unsere Partnerbanken erfüllen die höchsten europäischen Standards in Bezug auf den Faktor Finanzkraft. Wir haben eine Partnerschaft in Luxemburg mit der Banque Internationale und der Banque et Caisse d’Epargne de l’Etat. In Deutschland arbeiten wir mit der V-Bank in München.

Dreiecks-Beziehung: Genève Invest – Kunde – Depotbank

Im Namen unseres Kunden eröffnet Genève Invest bei einem unserer Partnerbanken ein Wertpapierdepot. Abhängig von den Bedürfnissen und Zielen unserer Kunden wählen wir gemeinsam mit Ihnen die enstprechende depotführende Bank aus. Unsere Kunden erhalten eine präzise und transparente Simulation über die Konditionen unserer Partnerbanken, insbesondere in Bezug auf deren Gebühren. Um unseren Kunden eine vorteilhafte Preisgestaltung zu bieten, arbeiten wir ausschließlich mit Partnerbanken zusammen, wodurch die Kosten um bis zu 70% gesenkt werden. Unsere Partnerbanken sind insofern nicht an der Verwaltung der Vermögenswerte unserer Kunden beteiligt, da sie lediglich als Verwahrstelle wie ein „Bankschließfach“ für Bargeld und Wertpapiere dienen. Mit der Erteilung einer Vollmacht an die Depotbank berechtigt der Kunde Genève Invest als Vertreter und Verwalter seiner Vermögenswerte. Da Genève Invest als unabhängiger Verwalter handelt, werden keine Produkte der jeweiligen Partnerbanken beworben. Wodurch Interessenkonflikte zwischen Kunden, Genève Invest und den Depotbanken ausgeschlossen sind. Alle unsere Depotbanken bieten unseren Kunden einen individuellen und gesicherten Internetzugang zur kontinuierlichen Überwachung Ihrer Portfolios. Kunden von Genève Invest können den Stand ihres Vermögens in Echtzeit abrufen und die Verwaltung ihrer Vermögenswerte nach Belieben verfolgen. Zusätzlich senden wir unseren Kunden regelmäßig Performance-Berichte zu.

Schritte zur Kontaktaufnahme mit Genève Invest

Die Kontaktaufnahme mit der Depotbank und der Genève Invest ist einfach, schnell und kostenlos. Hier sind die Schritte :
1
Analyse der Anlageziele und Festlegung der Anlagestrategie
1
2
Kostensimulation und Wahl der Partnerbank
2
3
Beauftragung von Genève Invest und Übermittlung der Kontoeröffnungsunterlagen
3
4
Kontoeröffnungsprozess im Durchschnitt innerhalb von 10 Tagen
4
Sobald das Konto eröffnet und aktiv ist, erhalten unsere Kunden ihre IBAN und können ihre Einlage auf ihr Konto überweisen. Die Eröffnung und Schließung eines Kontos sind kostenlos. Unser Verwaltungsmandat beginnt erst, wenn die Einlage des Kunden auf dem Bankkonto gutgeschrieben ist. Auch wenn das Bankkonto bereits eröffnet wurde, kann der Kunde entscheiden, vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass Gebühren anfallen.

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Analyse Ihres Anlageportfolios an.

Entdecken Sie die Anlagestrategien, die wir für Sie entwickelt haben.