Unsere Partnerbanken

Eine vorteilhafte Partnerschaft

Warum arbeitet Genève Invest mit ausgewählten Depotbanken? Sie bieten die Infrastruktur, die es uns ermöglicht, die Anlagen für unsere Kunden optimal zu managen. Wir arbeiten mit erstklassigen Banken zusammen, die sich in drei der politisch und finanziell stabilsten Länder befinden: Schweiz, Luxemburg und Deutschland.

Diese Banken werden in Investitionsentscheidungen nicht mit einbezogen. Unsere Berater wählen unabhängig Wertpapiere für unsere Kunden aus und gehen dabei von deren spezifischen finanziellen Zielen aus. Unsere Partnerbanken bieten unseren Kunden wiederum erhöhte Vorteile und wettbewerbsfähige Preise. Wir wählen für jeden Kunden die Bank aus, die seine individuellen Bedürfnisse am besten erfüllt, indem wir die Anzahl und Art der Wertpapiere einschätzen, die notwendig sind, um die Strategie erfolgreich umzusetzen. Daraufhin unterbreiten wir den Kunden ein Angebot bezüglich der zu erwartenden Kosten bei unterschiedlichen Banken.

Depotbanken

Die Kunden von Genève Invest erfreuen sich an wettbewerbsfähigem und sicherem Service mit sehr vorteilhaften Rechten. Dank unserer strategischen Partnerschaften mit Depotbanken können wir eine der führenden Plattformen des Depotmanagements anbieten – und unseren Kunden bleiben die höheren Kosten und Gebühren traditioneller Banken erspart.

Um maximalen Komfort zu sichern, eröffnen wir ein Konto im Namen eines jeden Kunden. Jeder Kunde bleibt somit immer der legitime Eigentümer des Kontos und der darauf verbuchten Gelder. Zudem ermöglicht dies ihnen, ihre Anlagen über einen sicheren Internetzugang aktiv zu beobachten. In der Anfangsphase der Beziehung zu unseren Kunden erarbeiten wir Verträge und Investitionsrahmen, die von beiden Seiten mitbestimmt werden und von den persönlichen und finanziellen Situationen und Zielen der Kunden ausgehen. Als ihrem Asset-Manager gewähren die Kunden Genève Invest eine eingeschränkte Managementvollmacht. Dadurch können wir Investitionsgelegenheiten ergreifen, die mit ihren Vermögensverwaltungszielen übereinstimmen und diese fördern.

Die Vorteile eines Kontos bei unseren Partnerbanken für Sie:

Sicherheit

Über die Website der Depotbank haben unsere Kunden jederzeit einen sicheren Zugang zu Ihrem Kapital, das auf Ihrem eigenen Konto verbucht ist. Genève Invest ist autorisiert, das Vermögen der Kunden zu managen, aber nicht, es zu überweisen oder bar zu verfügen. Diese Regelung besteht zu Ihrem Schutz.

Vorteilhafte Preise:

Als erfahrener Asset-Manager hat Genève Invest Zugang zu Preisnachlässen (zum Beispiel Transaktionskosten, Eintrittsgebühren und so weiter). Diese vorteilhaften Preise reichen wir an unsere Kunden weiter. Die Eröffnung eines Kontos ist für jeden Kunden kostenlos, und wir bieten im Vergleich zu großen Bankhäusern deutlich günstigere Preise (bis zu 50 Prozent bei Order- und Depotgebühren). Die Partnerschaften mit Depotbanken ermöglichen es uns, Preise und Konditionen anzubieten, die jene bei traditionellen Banken deutlich unterschreiten.

Transparenz

Kunden können online ihren Kontostatus prüfen und die Performance ihres Portfolios verfolgen. Zudem bieten Partnerbanken regelmäßige Depotauszüge.Wir erstellen auf Anfrage gern detailliertere Performance-Analysen.

Medien- und Presseportal


Archivierte Nachrichten
Warum Frauen ihre Altersvorsorge konservativer planen als Männer

Warum Frauen ihre Altersvorsorge konservativer planen als Männer

Bei vielen Unterschieden, die zwischen Männern und Frauen existieren sollen, handelt es sich um reine Klischees. Wenn es um das Thema Altersvorsorge geht, ist aber tatsächlich zu beobachten, dass Frauen an das Thema anders herangehen als Männer. Eine wichtige Erkenntnis besteht darin […]

Presseartikel: Zehn Gründe, die gegen eine Zinserhöhung sprechen

Presseartikel: Zehn Gründe, die gegen eine Zinserhöhung sprechen

Seit geraumer Zeit befindet sich der EZB-Leitzins auf einem historischen Tief, sodass Anleger im festverzinslichen Bereich bei zahlreichen Geldanlagen nur noch eine geringe Rendite erzielen. Sowohl Anleger als auch Kreditnehmer interessiert daher die zukünftige Zinsentwicklung. Aktuell gibt es einige Gründe, warum in näherer Zukunft […]

Presseartikel: Genève Invest veröffentlicht Broschüre: 15 Kardinalfehler bei der Geldanlage

Presseartikel: Genève Invest veröffentlicht Broschüre: 15 Kardinalfehler bei der Geldanlage

Nach wie vor begehen Kapitalanleger typische Anlagefehler, die entweder zu Verlusten führen oder zur Folge haben, dass nicht die optimale Rendite erzielt wird. Die bekannte Vermögensverwaltung Genève Invest hat jetzt eine Broschüre mit 15 Kardinalfehlern bei der Geldanlage veröffentlicht, die Anlegern dabei helfen soll, klassische Fehler zu vermeiden […]

Back to top